prophil e.V.

Prophil 01
Prophil 02

… ganz nah ran ans künstlerische Leben der Bremer Philharmoniker

Über uns

Das bewegt prophil in Bremen

prohil e.V., der Freundeskreis der Bremer Philharmoniker, möchte dazu beitragen, dass Musik unsere Stadt liebens- und lebenswert macht. Als flüchtigste der schönen Künste ist die Musik in ihrer Herstellung auch die kostspieligste – und bedarf daher einer besonderen Förderung über die staatliche Zuwendung hinaus.

Unsere Veranstaltungen bilden eine Brücke zwischen dem Orchester und den Bremer*innen: Durch Mitgliedsbeiträge und Spenden schaffen wir Freiräume für innovative Orchesterprojekte der Bremer Philharmoniker, ermöglichen neue Ideen und fördern Kinder, zum Beispiel in der Musikwerkstatt. Mit dem Know-how unserer Mitglieder*innen bilden wir ein Netzwerk zur Förderung des Orchesters – sehr zum Wohle Bremens.

Satzung (PDF)

Das bietet prophil Ihnen

  • Jährlich eine kostenlose Teilnahme an einem 5nachsechs-Afterwork-Konzert
  • Begegnung mit den Musiker*innen im Anschluss an das Konzert
  • Jährliche Einladung zum Neujahrsempfang
  • Einladung zu Orchesterproben mit Einführungen durch die Musiker*innen
  • Vorträge mit Werkeinführungen
  • Musikfilmabende

»Bei prophil können die Mitglieder sich über das Gehörte und Erlebte mit anderen Musikliebhabern oder Musikern austauschen und somit tiefere Einblicke in das Konzertleben gewinnen.«
Katrin Rabus, Vorsitzende

Prophil 03
Prophil 04

rechts: Freuen sich auf neue Mitglieder bei prophil, von links: Anne Lüking, Vorsitzende, Stephan Kohlrausch, stellv. Vorsitzender, Katrin Rabus, Ehrenvorsitzende, Karin Hinrichs, Schatzmeisterin, und Daniel de Olano, stellv. Vorsitzender.

Veranstaltungen

29|03|19 18:30 Uhr

Mitgliederversammlung 2019

Plantage 13

29|03|19 20:00 Uhr

Konzert der Akademisten der Bremer Philharmoniker

Plantage 13

27|04|19 10:00 Uhr

Probe Glocke

Probenteilnahme 9. phil. Konzert: Mozart Dirigent und Solist Christian Zacharias

Sonnabend, den 27.4. 2019
Treffpunkt 09.45 Uhr Glocke
exklusiv für Mitglieder

28|04|19 16:30 Uhr

Vortrag mit Musikbeispielen zum Konzert „Mozart!“ von Dr. Éva Pintér

Sonntag, den 28.4., 16.30 Uhr
Plantage 13, Eingang 6

Meldungen

20.03.2019

Walid und Fahim spielen auf dem Sparkassenempfang

weiterlesen

IMG 0461

Die Cajons der Kids an der Grundschule Pürschweg sind noch nicht gebaut, ein Projekt, das von der Sparkassenstiftung unterstützt wird. Aber was Förderung bewirken kann, haben Walid und Fahim bewiesen. In der Grundschule Grolland, die Partnerschule der Bremer Philharmoniker ist, lernten sie geigen. Und begeisterten damit gestern auf dem Sparkassenempfang die Anwesenden. Danke Sparkassenstiftung!

11.03.2019

Captain Stomp

weiterlesen

IMG 3521

Am Freitag, den 8. März 2019 ging „Captain Stomp“ auf große Fahrt und mit ihm alle Kinder der Ganztagsgrundschule Pastorenweg.
Mitglieder unseres Vereins bestaunten Matrosen, Köche, Piraten und Krokodile. Ein großes Lob geht an die Lehrer und Lehrerinnen der Grundschule sowie an Marko Gartelmann und Matthias Entrup von den Bremer Philharmonikern. Ermöglicht wurde dieses Konzert sowie das gesamte musikalische Konzept dieses Jahres durch die finanzielle Unterstützung der ARGE FREIER WOHNUNGSBAU. Wir sagen danke.
Sollten auch Sie Interesse haben, an Schulkonzerten teilzunehmen, schreiben Sie uns unter info@prophil.de.

03.02.2019

prophil begleitete sein Orchester, die Bremer Philharmoniker, nach Amsterdam ins Concertgebouw

weiterlesen

Amsterdam


Die Bremer Philharmoniker gaben am Sonntag, den 3.2.2019, ein Gastspiel im Het Koninklijk Concertgebouw Amsterdam. Im Rahmen der Matinée-Konzerte präsentierten sie unter der musikalischen Leitung der britischen Dirigentin Julia Jones die Symphonie Nr. 3 D-Dur von Franz Schubert sowie das Konzert für Violine und Orchester e-Moll von Felix Mendelssohn Bartholdy mit der niederländischen Geigenvirtuosin Lisa Jacobs als Solistin, die schon von Ihrem Konzert in Bremen bekannt war.

Zum ersten Mal begleiteten 23 Freundinnen von prophil, dem Freundeskreis der Bremer Philharmoniker „ihr“ Orchester zu einem Gastkonzert. Samstag erkundeten die Bremerinnen die Stadt, trotz „Schietwetter“. Sonntag dann strahlte nicht nur die Sonne, sondern auch die Musikerinnen des Orchesters und die Bremerinnen im Publikum. Die Zuhörerinnen im voll besetzten Konzertsaal dankten es dem Orchester mit Standing Ovations. Die strahlenden Gesichter auf dem gemeinsamen Foto von Orchestermitgliedern und prophil-Freundinnen bezeugen die gute Stimmung.
Nach einem gemeinsamen Brunch, an dem auch die Dirigentin Julia Jones und die Solistin Lisa Jacbos teilnahmen und Museumsbesuchen ging es dann wieder nach Bremen zurück. Ebenfalls in Begleitung mit Orchestermusiker*innen, die das schöne Wetter und die spannende Stadt ebenfalls genossen hatten.

Mitglied werden

Private Mitgliedschaft

Erfahren Sie mehr über klassische Musik heute, über den Alltag der Musiker*innen, über den Betrieb des Orchesters oder wie ein Programm zustande kommt.

Ihre Vorteile als Mitglied:

  • Sie können pro Jahr kostenlos ein 5nachsechs-Afterwork-Konzert besuchen.
  • Sie begegnen den Musiker*innen im Anschluss an das Konzert.
  • Sie erhalten jedes Jahr eine Einladung zum Neujahrsempfang.
  • Wir laden Sie zu Orchesterproben mit Einführungen durch die Musiker*innen ein.
  • Sie bekommen wertvolle Hintergrundinformationen durch Vorträge mit Werkeinführungen.
  • Sie können Musikfilmabende genießen.
Schüler*in / Student*in 25 Euro
Einzelmitgliedschaft 50 Euro
Paare 80 Euro
Förderer (besondere Leistung, sprechen Sie uns an) 500 Euro

Antrag private Mitgliedschaft (PDF)

Firmenmitgliedschaft

Ermöglichen Sie sich und Ihren Mitarbeitern neue Horizonte und fördern Sie nebenbei die Bremer Kulturlandschaft.

Ihre Vorteile als Firmenmitglied:

  • Sie nehmen mit bis zu 10 Gästen oder Mitarbeiter*innen an zwei 5nachsechs-Konzerten teil.
  • Für jeweils bis zu 10 Gäste oder Mitarbeiter*innen haben Sie alle Vorteile der privaten Mitgliedschaft (s.o.).
  • Nach den 5nachsechs-Konzerten lernen Sie in lockerer Atmosphäre Mitglieder des Orchesters kennen und können alles fragen, was Sie schon immer wissen wollten, z.B. über klassische Musik heute, über den Alltag der Musiker*innen, über den Betrieb eines Orchesters oder wie ein Programm zustande kommt.
Firmenfördern5nachsechs pro Jahr 1000 Euro

Antrag Firmenmitgliedschaft (PDF)

Spenden

Unterstützen Sie die Bremer Philharmoniker durch eine Spende oder helfen Sie mit einer zweckgebundenen Spende, ein bestimmtes Projekt zu unterstützen. Wir bitten insbesondere um Spenden für die musikalische Förderung von Kindern in benachteiligten Quartieren – Stichwort: Musikwerkstatt.

Mit Saisonbeginn 2017/18 richten wir einen Musikinstrumentenfonds ein und bitten um Unterstützung – Stichwort: Instrumentenfonds.

Weiterhin bitten wir um Spenden, die geflüchteten Menschen Konzertbesuche ermöglichen – Stichwort: Flüchtlinge ins Konzert.
 

Spendenformular (PDF)

Unsere Mitglieder und Förderer

Mitglieder und Förderer

Prophil 05
Prophil 06

Kontakt

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

prophil e.V. Freundeskreis der Bremer Philharmoniker
Plantage 13 / 28215 Bremen

0421 701 454
info@prophil.de